Road2MercedesCup

Road2MercedesCup (R2MC) ist eine völlig neue, spannende Turnierserie für Amateurspieler aus ganz Deutschland und Österreich. Die Teilnehmer können ganzjährig Punkte bei allen LK- und ITN-Turnieren sammeln. Ein faires Punktesystem eröffnet Chancengleichheit für Spieler sämtlicher LK- und ITN-Spielstärken, unabhängig von Geschlecht und Alter.

Die besten 1.000 der R2MC Rangliste, (Stichtag 30.April), qualifizieren sich für eines von insgesamt 6 Finalturnieren. Die Finalturniere werden mit einem LK-/ITN-Handicap-System gespielt und bieten somit ebenfalls Chancengleichheit unter allen R2MC Teilnehmern.     

Die besten 16 aus diesen Finalturnieren erhalten eine Einladung zum MercedesCup nach Stuttgart und kämpfen am Finalwochenende auf Rasen, vor tausenden Tennisfans, um ein Mercedes „A-Klasse“ Siegerauto sowie viele weitere tolle Preise.

Playoff Turniere: (wir unterteilen in 3 Turnierkategorien)

1. LK-/ITN-Turniere

  • alle Turniere mit LK-Wertung (Deutschland)
  • alle Turniere mit ITN-Wertung (Österreich)

2. Road Turniere

  • in dieser Turnierkategorie kooperieren die Veranstalter mit R2MC (diese Turniere sind auf www.road2mercedescup.de; // Turnierkalender // gelistet)

3. Super Road Turniere

  • diese Turnierkategorie wird von R2MC selbst veranstaltet
  • ca. 30 neue Turniere pro Jahr.Die Super Road Turniere werden auf schönen Tennisanlagen mit großen Teilnehmerfeldern ausgetragen. (diese Turniere sind auf www.road2mercedescup.de; // Turnierkalender // gelistet)

Finalturniere und Masters:

Finalturniere:

  • es gibt insgesamt 6 Finalturniere (davon finden 4 Turniere in Deutschland und 2 Turniere in Österreich statt)
  • Teilnahme berechtigt sind die besten 1.000 der R2MC-Rangliste (Stichtag 30.April)
  • die Finalturniere werden auf den schönsten Tennisanlagen des Landes ausgetragen.
  • große Teilnehmerfelder, ein spannender Matchmodus und coole Spielerpartys werden für eine prächtige Stimmung sorgen.
  • gespielt wird im spannenden „Best of 3“ Tiebreak Modus (bis 10 Punkte)
  • ein faires LK-/ITN-Handicap-System sorgt für Chancenfairness unter allen Alters und Leistungsklassen.
  • ein sogenannter „2nd Chance“ Turnierraster eröffnet Verlierern der 1.u.2.Runde eine zusätzliche Chance sich doch noch für das Masters zu qualifizieren.

Masters:

  • Austragungsort ist der MercedesCup in Stuttgart (TC Weissenhof)
  • gespielt wird am Finalwochenende des MercedesCups auf Rasen (2te Juni Woche)
  • gespielt wird im spannenden „Best of 3“ Tiebreak Modus (bis 10 Punkte)
  • ein faires LK-/ITN-Handicap-System sorgt für Chancenfairness unter allen Masters Teilnehmern.
  • Teilnahme berechtigt sind die besten 16 aus den Finalturnieren
    • 12 Spieler aus den Finalturnieren in Deutschland (4x Sieger, 4x Finalist und 4x Sieger aus Spiel um Platz 3)
    • 4 Spieler aus den Finalturnieren in Österreich (2x Sieger, 2x Finalist)
  • das Masters wird von einem großen Publikums- und Medieninteresse begleitet
  • alle 16 Masters Teilnehmer erhalten eine offizielle Spielerakkreditierung
  • ihr Portfolio wird die gesamte Turnierwoche am R2MC Stand präsentiert
  • auf die Besten warten sensationelle Siegerpreise (u.a. Mercedes Siegerauto)

Wie sammelt man R2MC Punkte?

  • R2MC Teilnehmer erhalten für jedes gewonnene Einzelmatch Punkte.
  • die Höhe der Punkte ist von der jeweiligen Turnierkategorie abhängig.
  • insgesamt kommen die besten 12 Turnierergebnisse in die Wertung.
  • Alter, Geschlecht oder Leistungsklasse sind für die Wertung egal.
  • es gibt daher für alle R2MC Teilnehmer nur eine einzige Rangliste.

Wieviel Punkte bekommt man pro Matchsieg?

bei LK- bzw. ITN-Turnieren

  • 20 Punkte pro Matchsieg im Einzel

bei Road Turnieren

  • 40 Punkte pro Matchsieg im Einzel

bei Super Road Turnieren

  • 80 Punkte pro Matchsieg im Einzel
Nr.TurnierKategorieSiegePunkte
1Piding OpenSuper Road Turnier;3240
2HippoltingerRoad Turnier4160
3Erfurt TrophyLK-Turnier240
Gesamt440

 

Wie werden die Ergebnisse bei Road und Super Road Turnieren ermittelt?

  • alle Ergebnisse bei Road- und Super Road Turnieren werden automatisch
  • gewertet und in der R2MC Rangliste gutgeschrieben.

Wie werden die Ergebnisse bei LK- bzw. ITN-Turnieren gewertet?

  • alle Ergebnisse bei LK- bzw. ITN-Turnieren, welche sich nicht der R2MC angeschlossen haben, müssen von den R2MC Teilnehmern selbstständig gemeldet werden!

(Das sind alle Turniere welche nicht im R2MC Turnierkalender gelistet sind)

R2MC Teilnehmer müssen in dieser Turnierkategorie ihre erzielten Ergebnisse / Siege selbstständig bekannt geben! Ohne selbstständige Bekanntgabe verzichtet der R2MC Teilnehmer auf eine Wertung! (siehe Teilnahmebestimmungen)

Die Bekanntgabe eines Ergebnisses ist einfach und funktioniert wie folgt:

1. Schritt: Man loggt sich mit seinem Benutzerprofil auf der R2MC Website / APP ein.

2. Schritt: Man trägt die erzielten Ergebnisse ein. (rot)

3. Schritt: Man bestätigt die Eingabe mit der „Enter“ Taste.

  • Ergebnisse bei LK- bzw. ITN-Turnieren die nicht der R2MC zugehörig sind (durch das Login brauchen die eigenen Daten nicht mehr eingetragen werden)
Name des TurniersPiding OpenLVBTVDatum01.06.2019
RundeName des GegnersLKErgebnis
1. RMayer Hannes126/2, 6/4
2. RBerger Roland115/7, 2/6

Bei den Finalturnieren und beim Masters gibt es keine Ranglistenpunkte

Wie erfolgt die Ergebnis Kontrolle?

  • die Richtigkeit der Ergebniseingabe aller Spieler wird fortlaufend kontrolliert
  • mit Ende der R2MC Playoff Turniere am 30.April, werden alle 1.000 Finalisten noch einmal ganz genau überprüft
  • bei einem absichtlichen oder schwerwiegenden Vergehen wird ein Teilnehmer sofort von der R2MC ausgeschlossen (siehe auch Teilnahmebestimmungen)

Welche neuen, spannenden Eigenschaften bietet die R2MC Rangliste?

  • die R2MC Rangliste garantiert ein tägliches und wöchentliches Update
  • sie ist somit die spannendste Tennis Ranglisten APP im Amateurbereich
  • die Rangliste bietet ein faires Punktesystem bei dem allein die persönliche Leistung im Vordergrund steht. Die
  • Spielstärke, das Alter oder das Geschlecht spielen bei diesem Bewertungssystem überhaupt keine Rolle.
  • es werden nur die besten 12 Turnierergebnisse gewertet. Vielspieler haben daher keinen allzu großen Vorteil

Was sind die 3 entscheidenden Ranglisten Ziele? strong>

Ziel 1: Man versucht die Top 1.000 im R2MC Ranking zu erreichen. (Stichtag 30.April). Mit dieser Platzierung schafft man den Cut für die Finalturnier und sichert sich als Belohnung ein „I DID IT“ Final T-Shirt der Marke FILA Dieses Ziel ist definitiv für jeden R2MC Teilnehmer erreichbar.

Ziel 2: Man kämpft sich unter die Top 10 im R2MC Endranking . (Stichtag 30.April) Für die Top 10 wird ein Preisgeld in Höhe von € 5.000,- ausgeschüttet.

Ziel 3: Man animiert seine Freunde und Clubkollegen (6 Spieler) und versucht R2MC Club-Champion zu werden. Jene 2 Vereine welche mit ihren 6 bestplatzierten Spielern im R2MC Endranking die niedrigste Gesamtzahl erreichen, vertreten ihren Verein im R2MC Club-Champion Finale. Dieser Bewerb findet ebenfalls MercedesCup Finalwochenende statt. Preisgeld € 6.000,- fürs Siegerteam.

Sensationelle Siegerpreise in 3 verschiedenen Kategorien

1 R2MC Turnier
2 R2MC Rangliste
3 R2MC Club-Champion

1. R2MC Turnier
R2MC Masters Sieger
Mercedes A-Klasse Siegerauto

R2MC Masters Finalist
Reise für 2 Personen zum 1000er Turnier nach Indian Wells (inkl. Flug, Hotel & Tickets an 3 Tagen)

R2MC Masters 3-4
Preise im Wert von mind. € 10.000,-

R2MC Masters 5-8
Preise im Wert von mind. € 5.000,-

2. R2MC Rangliste (€ 5.000,- Preisgeld)
1. = € 1.500,-
2. = € 1.000,-
3. = € 600,-
4. = € 500,-
5. = € 400,-
6. = € 300,-
7. = € 250,-
8. = € 200,-
9. = € 150,-
10. = € 100,-

3. R2MC Club-Champion
(€ 6.000,- Preisgeld fürs Siegerteam)

 

Als kostenlose Draufgabe erhält jeder R2MC Teilnehmer ein neues Tennisrating.
Das UTR ist ein weltweites Tennisrating, unabhängig von Alter und Geschlecht. Es wird nach jedem R2MC Turnier aktualisiert und ermöglicht den R2MC Teilnehmern, sich auch mit den absolut besten Spielern der Welt zu vergleichen. (z.B. Roger Federer, Rafael Nadal, Serena Williams, Angelique Kerber, uva.)
Dieses Rating erstellt sich aus völlig neuen Parametern und ist zudem bis auf über 1.600 Stellen genau.

Hierzu ein paar interessante Beispiele:

HerrenDamen

Nr.1 = Novak Djokovic 16.26
Nr.2 = Rafael Nadal 16.17
Nr.3 = Roger Federer 16.01

Weitere Spieler Ratings:
Alexander Zverev 15.81
Phillip Kohlschreiber 15.36
Maximilian Matterer 14.93

Nr.1 = Ashleigh Barty 13.35
Nr.3 = Serena Williams 13.33

Weitere Spielerinnen:
Angelique Kerber 13.21
Laura Siegemund 12.41


Nähere Informationen zu UTR findet man unter www.myutr.com

Wie funktioniert eine R2MC Anmeldung?

  • die Anmeldung / Mitgliedschaft erfolgt über die R2MC Website
  • eine Mitgliedschaft ist vom 1.Juli bis zum 30.Juni des darauffolgenden Jahres gültig
  • die jährliche Anmeldegebühr beträgt € 60,-
  • bei Auswahl von Startpaket A erhält man eine Tennis Cashback Card mit 40% Cashback auf die Anmeldegebühr plus mehrere Cashback Shopping Points. Zusätzlich profitiert man täglich von vielen weiteren tollen Tennisangeboten.
  • bei Auswahl von Startpaket B erhält man keine Ermäßigung
  • des Weiteren inkludieren beide R2MC Startpakete mehrere Startgeschenke

Wie und wo findet man die passenden Turniere?

  • in Deutschland findet man alle LK-Turniere auf www.mybigpoint.de
  • Road und Super Road Turniere findet man auch auf der R2MC Website unter www.road2mercedescup.de / Turnierkalender/
  • in Österreich findet man alle ITN-Turniere auf www.oetv.at / Turnierkalender/
  • Road und Super Road Turniere findet man auch auf der R2MC Website unter www.road2mercedescup.de / Turnierkalender/
  • Datum und Ort der 6 Finalturniere findet man ab Herbst 2019 ausschließlich auf der R2MC Website. Hier muss zunächst die Spielterminansetzung der Vereinsmeisterschaften 2020 abgewartet werden.
  • das R2MC Masters findet immer in der 2ten Juni Woche beim MercedesCup statt